© 2015 by Hartmut Bohn

Unsinnspoesie:

 Schüttelreime

  Unsinnspoesie

 

"Wer etwas kennt, reicht nicht heran an jenen, der es liebt, und der es liebt, reicht nicht heran an jenen, den es freut."

Konfuzius


Großartiges und Erhabenes in der Literatur war mir schon immer suspekt. Insbesondere die höheren Sphären der Poesie habe ich stets mit Argwohn betrachtet.

Andererseits habe ich immer gern mit Sprache gespielt, und ich liebe die so genannte "Unsinnspoesie" über alles. Herausgekommen sind bei diesen Spielereien unter anderem eine Reihe von Schüttelreimen. Es sind eher kleine, bescheidene Schütteleien, wenn man sie mit den Werken der "Meister des Genres" vergleicht. Ich hoffe, einige davon finden dennoch Gefallen!